Hart Brothers Blended Malt 17 Jahre, Sherry Finish, 50% alc.
Abfüller: Hart Brothers
Ausbau: Bourbonfässer, Finish in Oloroso-Sherryfässern (First Fill)

Nase: Süß und fruchtig, mit klaren Getreidenoten, Pflaumen, Birnen und Rosinen, Brombeeren und Schlagsahne. Dahinter eine milde und abrundende Würze, etwas Karamell und Nüsse.

Gaumen: Schokolade am Anfang, wird dann zu Kakaobutter. Wieder Rosinen und Brombeeren, cremig und leicht würzig. Etwas prickelnder Zimt zum Ende hin, auch die Nüsse und das Karamell finde ich wieder.

Abgang: Lang und fruchtig, mit Zuckerwatte sowie Karamell. Auf wieder mit der sanften Würze.

Fazit: Schöner Blended Malt, rund süffig mit gehobener Qualität.
83/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 45 €)

Ich danke dem Vertrieb (HEB) für Probe und Foto!