Die Highlands

Foto: B. Roscher

Die Whiskyregion "Highlands" verläuft zwischen Greenock im Westen und Dundee im Osten. Übersetzt heißt Highlands einfach nur Hochland. Als Einfallstor in die Highlands wird gerne Glasgow gewählt, mit dem Auto nördlich am Loch Lomond vorbei - bis die Landschaften karger werden.

Der Loch Lomond - Foto: B. Roscher

Für die Kategorisierung von Whisky wird der Begriff "Highlands" häufig verwendet, rein geographisch gehört auch die Speyside in die Highlands, wird aber auf Grund eines vielmals nachgesagten Stils sowie der Konzentration entlang des Flusses Spey als eigene Whiskyregion gezählt. Oftmals wird Whisky der Inseln Mull, Jura und Orkney den Highlands zugeordnet - ich habe mich hier allerdings für eine klarere Trennung entschieden.

Neben Whisky bieten die Highlands auch wunderschöne Landschaften und bieten sich für ausgiebige Wanderungen an.

Foto: B.Roscher