Die Brennerei Old Pulteney

Ort: Wick, Caithness, Schottland

Gegründet: 1826

Inhaber: Inver House Distillers Ltd.

CC-Lizenz und Urheber: K. Schwebke

Old Pulteney ist bis vor kurzem noch die nördlichste Brennerei Schottlands gewesen und liegt im kleinen Hafenort Wick, welcher früher vor allem für die Fischerei genutzt worden ist. Mittlerweile dient Wick infrastrukturell eher den Ölbohrinseln in der Nordsee. Die Brennerei ist nach dem gleichnamigen Stadtteil Pulteney benannt.

Zahlreiche Besitzerwechsel sowie eine zeitweilig verhängte Prohibition im Ort machten der Brennerei sehr zu schaffen, seit 1995 ist Old Pulteney im Besitz von Inver House.

Die Brennerei produziert mit ihren zwei Brennblasen knapp 1.000.000 Liter Single Malt jährlich. Noch immer geht ein kleiner Teil der Produktion in die Herstellung der Ballantines-Blends. Zudem sind zahlreiche Originalabfüllungen erhältlich, auch unabhängige Abfüller bringen so manchen Schatz zum Vorschein. Der wohl bekannteste Pulteney ist der 12-Jährige.