The Quiet Man 8 Jahre, 40% alc. Originalabfüllung
Ausbau: Bourbonfässer
Region: Irland

Typ: Single Malt

Nase: Leicht und fruchtig, zudem grasig und malzig. Wirkt im ersten Eindruck sehr mild. Dahinter kommen dann Mandarinen, Limettensaft, geschnittenes Gras, Schwarzbier und Malz. Im Hintergrund halten sich eine leicht rosige Parfümnote. Milde Gewürze runden ab.

Gaumen: Wieder sehr leicht und mit seidiger Cremigkeit. Die Aromen der Nase finden sich wieder, er wirkt jedoch noch einmal grüner und grasiger. Zum Ende hin kommen Karamell und Walnüsse hinzu.

Abgang: Lang, mit Malz, Eichenholz und diversen Gewürzen, aber auch hier eher unaufdringlich und dezent.

Fazit: Easy drinking. Durch seine Milde und Einfachheit neigt der Genießer zum Trinker zu werden.

82/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 45 €)
Ich danke irish-whiskeys.de für Probe und Foto!