Die Brennerei Tobermory

Ort: Tobermory, Isle of Mull, Schottland

Gegründet: 1798

Inhaber: Burn Stewart Distillers Ltd

CC-Lizenz und Urheber: Arnaudh

Die Brennerei Tobermory befindet sich auf der kleinen Insel Mull (gehört zu den inneren Hebriden)und produziert mit ihren vier Brennblasen knapp 1.000.000 Liter Single Malt jährlich. Zwischenzeitlich war die Brennerei mehrfach geschlossen, zudem firmierte sie ein paar Jahre unter dem Namen "Ledaig" (unter welchem heute noch die getorften Single Malts vermarktet werden. Ganz selten ist eine Mischung aus beiden Stilen zu finden, diese wurde vor allem in den 90er Jahren unter dem Namen "Iona Atoll" angeboten.

Zu den Standards gehören die 10-jährigen Tobermory und Ledaig, darüberhinaus ist der Single Malt immer wieder bei vielen unabhängigen Abfüllern erhältlich.