Benromach 10 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc. Version bis 2014

Ausbau: Ex-Bourbon- und Ex-Sherryfässer

Region: Speyside, Schottland

Nase: Unerwartet rauchig, Bauernhof und Landluft, Düngermittel, etwas Käse. Auch aber etwas salzig. Dahinter kommen dann fruchtige Aromen durch. Leicht parfümiert, also künstlich fruchtig. Milchschokolade, Aprikosen und Vanille. Erstaunlich komplex für einen zehnjährigen Single Malt.

Gaumen: BBQ-Sauce, Räucherfisch und Lakritz. Aber auch eine gewisse süß/säuerliche Frucht - Himbeeren vielleicht. Dahinter dann Alpenmilchschokolade mit einem leicht bitteren Einschlag kalten Kaffees.  

Abgang: lang mit Torfrauch, Malz und Salz.

Fazit: Ungewöhnlich und individuell, aber sehr schön. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

85/100 Punkte (verkostet 2014, ca. 40,00 €)