Die Brennerei Glenrothes

 Ort: Rothes, Morayshire, Schottland

 Gegründet: 1878

 Inhaber: Highland Distillers Group Ltd. 

CC-Lizenz und Urheber: Ikiwaner 

Glenrothes ist nach Glen Grant die zweite Brennerei in Rothes gewesen und produziert seit der Gründung fast ununterbrochen. Die zehn Brennblasen erzeugen über 5.500.000 Liter Single Malt Whisky, welcher unter anderem in großen Mengen in die bekannten Blends Famouse Grouse und Cutty Sark fließt.

Nach der Gründung lief 1879 die Produktion von Whisky an, eine finanzielle Krise war das Feuer am 15.5.1922, welches das Lagerhaus Nummer 1 mit samt seinen 2.500 Fässern Single Malt Whisky zerstörte. Das verwendete Malz kommt aus der Tamdhu-Brennerei, das Wasser stammt aus lokalen Quellen.

Als Single Malt ist der Select Reserve weit verbreitet, dieser trägt keine Altersangabe. Zudem kommen immer wieder Jahrgangsabfüllungen auf den Markt. Häufig erscheinen auch unabhängige Abfüllungen, u.a. von Signatory Vintage.