Old Charter 101, Kentucky Straight Bourbon, 50,5% alc.

Region: Kentucky, USA


Nase: Vanille und eine Süße vom Mais, nasses Gras und Rosinen, grüne Frucht - etwas saftig. Dazu aber auch schon eine schöne Würzigkeit, Eiche mit einem Hauch Tabak. Sehr komplex.

Gaumen: Eiche und viel Vanille, etwas verbannt und verkohlt, dazu die Süße vom Mais und eine schöne Portion Frucht.

Abgang: Mittellang und weich mit Zucker und Eiche.

Fazit: Ein sehr schöner Bourbon, hat mir sehr gut gefallen. Die Nase richtig komplex mit für Bourbon typischen Aromen, der Gaumen interessant und der Abgang ist für den einfachen Genuss.

85/100 Punkten
(verkostet 2013, ca. 25 - 30€)